Skip to content
Mandanten-Informationen | Veröffentlicht: 27. Jul 2020 - 17:29

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Corona-Krise bringt weitere Veränderungen. Durch das Konjunkturpaket der Bundesregierung wird die Umsatzsteuer befristet vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 abgesenkt. Dadurch gibt es einiges zu beachten.

Außerdem erfahren Sie mehr über die Geltendmachung von Fahrtkosten zur Arbeit. Das Thüringer Finanzgericht hatte sich in diesem Zusammenhang mit der Frage zu beschäftigen, ob ein Taxi als „öffentliches Verkehrsmittel” gelten kann.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Ausgabe der Monatsinformationen oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne.

2020_August_Monatsinformation

Weitere Beiträge aus "Neuigkeiten"

Dresdener Weitsicht 2020

Allgemein | Veröffentlicht: 13. Okt 2020 - 15:05

Wir waren Anfang Oktober auf der Messe „Dresdener Weitsicht 2020“ in der BallsportARENA vertreten. Mittelständische Unternehmen aller Bereiche der Wirtschaft aus der Region präsentierten ihre Kompetenzen, Vorgehensweisen und Lösungen. Mit […]

weiterlesen
Wir sind Digital!

Allgemein | Veröffentlicht: 20. Jul 2020 - 14:30

Mit Stolz können wir berichten, das wir in diesem Jahr von der DATEV mit dem Label Digitale DATEV-Kanzlei ausgezeichnet wurden! Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns bei dem […]

weiterlesen
Corona-Überbrückungshilfe verlängert

Allgemein | Veröffentlicht: 14. Jul 2020 - 16:09

Corona-Krise – und leider noch kein Ende. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können nun weitere Liquiditätshilfen erhalten. Die Überbrückungshilfe […]

weiterlesen