Neues aus der Kanzlei
Mandanteninformation Oktober 2021

Allgemein | Veröffentlicht: 27. Sep 2021 - 13:47

Sehr geehrte Mandanten, liebe Leser unserer News. In unseren aktuellen Informationen erfahren Sie dieses Mal mehr zu Betriebsprüfungen. Welche gibt es, wie laufen sie ab, wer wird geprüft. Für Arbeitnehmer, […]

weiterlesen
Dresdner Weitsicht 2021

Allgemein | Veröffentlicht: 15. Sep 2021 - 11:59

Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit dabei! Besuchen Sie uns auf der Messe Dresdner WEITSICHT am Donnerstag, 30.09.2021 ab 14 Uhr an unserem Stand “Steuerberater Berger & Rühle” […]

weiterlesen
Monatliche Spende

Allgemein | Veröffentlicht: 09. Sep 2021 - 17:27

Sie suchen noch ein Ausflugsziel für die gesamte Familie? Wir empfehlen Ihnen dafür die Tour in den Norden Dresden´s. Im Kleinbauernmuseum Reitzendorf gibt es viel zu entdecken, vor allem für […]

weiterlesen
Sie wollen Vermögenswerte an Ihre Angehörige übertragen?
Wir beraten sie zielgerichtet hinsichtlich Erbschafts-/ Schenkungssteuergesetzes und vorteilhaften Rechtsformen.

Merkblätter. Interessant und wissenswert.

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Merkblätter zu steuerlichen Belangen, Gesetzen und Änderungen im Steuerrecht. Gern beantworten wir Ihre Fragen oder prüfen gemeinsam mit Ihnen, welche Änderungen Sie oder Ihr Unternehmen betreffen.

Vertrauen
Kompetenz
100% digital
DATEV Mandanten-informationen
Mandanteninformation September 2021

Mandanten-Informationen | Veröffentlicht: 31. Aug 2021 - 17:30

Sehr geehrte Mandanten, liebe Besucher unserer Homepage, die Sommerferien neigen sich dem Ende und neben Corona gibt es ein weiteres Thema, was viele beschäftigt: Hochwasserkatastrophe in Deutschland. Nicht alle können […]

weiterlesen
Mandanteninformationen Juli 2021

Mandanten-Informationen | Veröffentlicht: 28. Jun 2021 - 15:57

Sehr geehrte Mandanten, werte Leser, jeden Monat gibt es Änderung oder Neuigkeiten für die Erstellung der Steuererklärungen. So auch im Monat Juli. Lesen sie dazu unsere neuen Informationen, vielleicht ist […]

weiterlesen
Mandanteninformationen Juni 2021

Mandanten-Informationen | Veröffentlicht: 28. Mai 2021 - 10:04

Sehr geehrte Mandanten, werte Leser unserer News, Sie interessieren sich für Neuigkeiten bzw. Änderungen im Steuerrecht? Dann finden Sie nachfolgend wieder interessante Beiträge. Zum Beispiel erhalten Sie Hinweise zur Anwendung […]

weiterlesen
DATEV Neuigkeiten
Haufe Neuigkeiten
  • FG Kommentierung: Dachreparatur aufgrund der Installation einer Photovoltaikanlage
    Das FG Nürnberg hat zum Vorsteuerabzug für eine im Zusammenhang mit der Installation einer Photovoltaikanlage erfolgten Dachreparatur entschieden.Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...Mehr zum Thema 'Photovoltaik'...Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'... weiterlesen »
  • Praxis-Tipp: Rückkehr von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung
    Einmal PKV immer PKV? Arbeitnehmende sind nur so lange versicherungsfrei in der Krankenversicherung, wie ihr regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt die jeweils geltende JAEG übersteigt. Grundsätzlich ist eine Rückkehr in die GKV auch bei einer nur vorübergehenden Entgeltminderung möglich.Mehr zum Thema 'Private Krankenversicherung'...Mehr zum Thema 'Gesetzliche Krankenversicherung'...Mehr zum Thema 'Jahresarbeitsentgeltgrenze'...Mehr zum Thema 'Versicherungspflicht'... weiterlesen »
  • BMF: Bauantrag oder Bauanzeige bei Sonderabschreibung nach § 7b EStG
    Die Finanzverwaltung hat das Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung nach § 7b EStG hinsichtlich des Zeitpunkts des Bauantrags bzw. der Bauanzeige ergänzt.Mehr zum Thema 'Sonderabschreibung'...Mehr zum Thema 'Mietwohnung'... weiterlesen »
  • BFH Kommentierung: Kindergeld bei Hochschulstudium
    Eine Berufsausbildung i.S. des § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a EStG in Form eines Hochschulstudiums beginnt nicht schon mit der Bewerbung für dieses Studium, wenn zu diesem Zeitpunkt noch keine Ausbildungsmaßnahmen durchgeführt werden. Die Beendigung eines Hochschulstudiums setzt grundsätzlich voraus, dass das Kind die letzte nach… weiterlesen »
  • FG Kommentierung: Kurbetrieb und Glühweinstand als einheitlicher Betrieb gewerblicher Art
    Der Kurbetrieb einer Gemeinde und ein von ihr zu Werbezwecken betriebener Verkaufsstand können gleichartige Betriebe gewerblicher Art (BgA) darstellen und damit als einheitlicher BgA zusammengefasst werden.Mehr zum Thema 'Körperschaftsteuer'...Mehr zum Thema 'Gewinn'... weiterlesen »
  • Praxis-Tipp: Ehrenamtsfreibetrag bei nur überwiegender Verfolgung gemeinnütziger Zwecke
    Ist es für die Gewährung des Ehrenamtsfreibetrag nach § 3 Nr. 26a EStG ausreichend, dass die durch die ehrenamtliche Tätigkeit begünstigte Person oder Einrichtung überwiegend, d. h. zu mehr als 50 %, gemeinnützige Zwecke verfolgt?Mehr zum Thema 'Gemeinnützigkeit'...Mehr zum Thema 'Ehrenamt'...Mehr zum Thema 'Ehrenamtspauschale'...Mehr zum Thema 'Ehrenamtliche Tätigkeit'... weiterlesen »